Das BeneVit Hausgemeinschaftskonzept

Darum geht es uns bei BeneVit: Eine Gemeinschaft, denn niemand soll im Alter allein bleiben. Ein Konzept, das den Begriff Pflege erweitert um Zuwendung, Fürsorge, Respekt und Lebensfreude. Einen Wandel in der Altenpflege, weil Lösungen suchen mehr bringt als Probleme zu finden.

Lebensfreude inklusive

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner entscheiden selbst, wann und was sie in ihrem Zuhause bei uns tun. Sie behalten ihr Recht auf Selbstbestimmung, ihre Vorlieben und Gewohnheiten und erfahren eine aktive Unterstützung für einen erfüllten Alltag.

Dazu gibt es das passende Gebäude mit einem besonderen Ambiente zum Wohlfühlen, zahlreichen Möglichkeiten aktiv zu sein und viel Geselligkeit. Alle BeneVit Häuser bauen wir deswegen selbst: Sie sind nicht „von der Stange“ und alle verfügen über einen großen Garten.


„Damit habe ich gar nicht gerechnet. Man braucht mich. Jeden Tag passiert etwas Neues, wir lachen so viel zusammen. Es ist sagenhaft hier und ich habe noch so viele Ideen, die ich umsetzen will, ich kann es kaum erwarten bis die Gartensaison endlich losgeht, wir haben einige Projekte in Planung!“

Elisabeth Gießler, BeneVit Haus Raichberg


So normal wie möglich – so geht‘s:

Spezielles Konzept für geistige, körperliche und soziale Aktivitäten

Mehr Lebensqualität, weniger Demenzsymptome, Lebensverlängerung durch Lebensfreude

Alltag als Therapie

Das Gefühl gebraucht zu werden und selbstbestimmt leben können.

4 bis 6 Hausgemeinschaften in den BeneVit Häusern

Jeweils mit Küche, Wohnzimmer mit Kaminofen, Balkon oder Terrasse und großem Garten

Betreuung und Pflege aller Pflegegrade

Bundesweit höchste Quote der Rückstufung von Pflegegraden

Bis zu fünfzig Prozent mehr Mitarbeitende

Beste medizinische und therapeutische Versorgung

Motivation und Optimismus

Sinn und Lebensfreude ohne Dauerfernsehen und Denken in Defiziten

Alle Dienstleistungen in einer Wohnung integriert

Dezentrale Pflege und Betreuung, Küche, Wäschepflege

Besonderes Ambiente

Kräftige Farben, Teppichboden statt Linoleum, frische Pflanzen, und ein Gefühl wie Zuhause

Konzept offenes Haus

Lage mitten im Ort, Treffpunkt Café, Veranstaltungsraum offen für Familienfeste, Chorproben, Yogakurse …

Was kostet ein Platz in der BeneVit Hausgemeinschaft?

Nicht mehr als ein normaler Pflegeplatz. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie die Investitionskosten zahlen alle Pflegebedürftigen selbst.

Pflegegrad 1
125 Euro

Pflegegrad 2
770 Euro

Pflegegrad 3
1.262 Euro

Pflegegrad 4
1.775 Euro

Pflegegrad 5
2.005


Mehr Anspruch auf Leistungen aus der Pflegekasse



Sie haben Fragen an uns?
Rufen Sie gerne an: 07473 94864-0
Schreiben Sie uns: [email protected]

Sie haben Fragen an uns?
Rufen Sie gerne an: 07473 94864-0
Schreiben Sie uns: [email protected]

Sie haben Fragen an uns?
Rufen Sie gerne an: 07473 94864-0
Schreiben Sie uns: [email protected]